Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2011

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet einen schönen Sommer und Herbst trotz des durchwachsenen Wetters in Deutschland. Ich habe mich Ende August in die schöne warme Sonne Californiens geflüchtet! Bei sooo schönen Wetter macht das Lesen am Strand richtig Spaß. „Erschieß die Apfelsine“ von Mikael Niemi war mein erstes Buch im Urlaub. Eigentlich dachte ich es wäre ein leichtes und witziges Jugendbuch. Es entpuppte sich als eine Erzählung über die Entwicklung eines Jugendlichen, welcher nicht unbedingt gemocht wird, aber nun durch sehr fragwürdige Aktionen die Aufmerksamkeit seiner Mitschüler auf sich zieht. Wie er am Ende damit fertig wird und Freundschaft mit anderen schließt könnt ihr ja selbst nachlesen…

Dieses Buch war sehr schnell gelesen – ein Glück hatte mir ein Freund noch einen schönen Thriller zum Geburtstag geschenk! 🙂                         „Der Vollstrecker“ und ich hatten zu der Zeit eines gemeinsam: Wir waren beide in Los Angeles… Und natürlich kannte ich einige Schauplätz – da wird einem auch mal ganz anders…

Chris Carter hat mich vom Hocker gehauen! Sehr spannend und auch blutig. So stelle ich mir einen guten Thriller vor. Die Story ist schnell erzählt: Serienkiller wird von der Polizei gejagt. Polizei ist kurz davor ihn zufassen, nachdem sie in detektivischer Arbeit ein Motiv heraus gefunden haben. Dann ein nicht unbedingt überraschender Spannungsmoment. Und….

Den Rest lest lieber selbst. Es lohnt sich. Wie hängt was zusammen? Das ist die Frage!

Und am Ende noch ein romantischer Moment für die Träumer

Read Full Post »